WFFS Test

Informationen über den Test

In letzter Zeit gibt es unter die niederländische Pferdebesitzer Sorgen um das Warmblut Fragile Foal Syndrome (WFFS). Tests für diese Erbkrankheit liegen bereits im Ausland vor und konnen jetzt auch von Anigen durchgeführt werden. Für diesen einfachen DNA-Test sind ein paar Schweifhaare  ausreichend.

Die wichtigsten Anomalien, welche auftreten können, sind an der Haut (wie eine sehr empfindliche Haut) und eine Überdehnung der Gelenke. Betroffene Fohlen sterben in der Regel innerhalb weniger Wochen nach der Geburt oder müssen eingeschläfert werden.

WFFS wird, soweit bekannt, rezessiv vererbt.
Möchten Sie mehr über Vererbung und Störungen erfahren?
Dann lesen Sie hier weiter.

Kontaktieren Sie uns unter info@anigen.nl, um weitere Informationen zu diesem Test zu erhalten.

WFFS in den Neuigkeiten:
https://www.uu.nl/nieuws/warmblood-fragile-foal-syndrome-wffs

Referenzen:
Skin malformations in a neonatal foal tested homozygous positive for Warmblood Fragile
– Foal Syndrome; Chloé Monthoux, Simone de Brot, Michelle Jackson, Ulrich Bleul and Jasmin
– Walter; BMC Veterinary Research 2015.

Warmblut Fragile Foal Syndrome (WFFS) Test

Bestellen